Browsed by
Kategorie: Allgemein

Quo vadis Amts- und Staatshaftungsrecht? Wie geht und wie soll der Staat mit dem Bürger zugefügtem Unrecht umgehen?

Quo vadis Amts- und Staatshaftungsrecht? Wie geht und wie soll der Staat mit dem Bürger zugefügtem Unrecht umgehen?

Veranstaltungshinweis Im Rahmen der von dem Verein Pro Justiz Rheinland e. V. organisierten 3. Fachtagung im Amts- und Staatshaftungsrecht, die in der Zeit vom 19. bis 20. März 2015 in Koblenz stattfindet, lädt der Pro Justiz Rheinland e. V. am 19. März 2015, 18:00 Uhr Weindorf Koblenz – Nahe-Haus (Julius-Wegeler-Straße 2) ein zur öffentlichen Podiumsdiskussion mit dem Thema: „Quo vadis Amts- und Staatshaftungsrecht?“ Einführungsreferat: „Wie geht und wie soll der Staat mit dem Bürger zugefügtem Unrecht umgehen?“ Oberbürgermeister a.D. Dr….

Weiterlesen Weiterlesen

Veranstaltungshinweise

Veranstaltungshinweise

Pro Justiz Rheinland e. V. – Freundeskreis des Oberlandesgerichts und der Generalstaatsanwaltschaft Koblenz weist auf folgende Veranstaltungen im Rahmen der Ringvorlesungen der Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz hin: Ruanda – Anatomie eines Völkermordes, Vortrag von Prof. Dr. E. Fischer (Koblenz) Dienstag, 20. Januar 2015, 18:00 Uhr s. t. Uni Koblenz, Raum D 239 Verbrechen gegen die Menschlichkeit, Historische Entwicklung und aktuelle Regelung, Vortrag von Prof. Dr. K. Ambos (Göttingen), Dienstag, 27. Januar 2015, 17:00 Uhr s. t., Uni Koblenz, Raum D…

Weiterlesen Weiterlesen

„Bürgerbeteiligung gesetzlicher Status Quo und sinnvolle Weiterentwicklung“

„Bürgerbeteiligung gesetzlicher Status Quo und sinnvolle Weiterentwicklung“

Der Verein Pro Justiz Rheinland e. V. – Freundeskreis des Oberlandesgerichts und der Generalstaatsanwaltschaft Koblenz lädt ein zur Podiumsdiskussion „Bürgerbeteiligung gesetzlicher Status Quo und sinnvolle Weiterentwicklung“ Nach Begrüßung durch Herrn Prof. Dr. Matthias Jung, Professor für Philosophische Ethik und Rechtsphilosophie am Institut für Kulturwissenschaft an der Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz, folgt ein Impulsreferat von Frau Dr. Johanna Becker, Leiterin der Leitstelle Ehrenamt und Bürgerbeteiligung der Staatskanzlei Rheinland-Pfalz. Podium: Dr. Johanna Becker, Staatskanzlei Rheinland-Pfalz Dr. Peter Itzel, Vorsitzender Richter am OLG…

Weiterlesen Weiterlesen

Der Verein ist weiter aktiv. Konkret geplant sind folgende Veranstaltungen

Der Verein ist weiter aktiv. Konkret geplant sind folgende Veranstaltungen

27. November 2014 – 18.00 Uhr in der Universität Koblenz (Metternich) Saal E 413 – „Bürgerbeteiligung – gesetzlicher Status Quo und sinnvolle Weiterentwicklung“ Es werden Vertreter der Staatskanzlei, der Landkreise und Kommunen, aus der Industrie und Handwerkerschaft sowie aus unserem Verein. Das Thema ist für uns eine Herzensangelegenheit, da nur durch das Einbringen des Bürgerwillens wirklich gute und bürgernahe Entscheidungen getroffen werden können. Im März 2015 werden wieder die Fachleute des Amts- und Staatshaftungsrechts zu einem Informationsaustausch in Koblenz zusammen…

Weiterlesen Weiterlesen

„Freier Wille und Schuldfähigkeit aus strafrechtlicher Sicht“

„Freier Wille und Schuldfähigkeit aus strafrechtlicher Sicht“

Der Verein Pro Justiz Rheinland e.V. lädt ein: „Freier Wille und Schuldfähigkeit aus strafrechtlicher Sicht“ Vortrag von Staatsanwältin Andrea Maier und Kriminalhauptkommissar Gerhard Starke, Koblenz, im Rahmen der Rechtsphilosophischen Ringvorlesung zum Leitmotiv des Sommersemesters „Freiheit, Schuld, Verantwortung“ Veranstaltet von der Professur für Rechts- und Moralphilosophie der Universität Koblenz in Kooperation mit der VHS Koblenz Dienstag, 29. Juli 2014 – 18:00 Uhr s.t. Neues Justizzentrum, Deinhardpassage 1, 56068 Koblenz

Öffentliche Veranstaltung des Vereins – Fachtagung zum Staatshaftungsrecht – 20. März 2014

Öffentliche Veranstaltung des Vereins – Fachtagung zum Staatshaftungsrecht – 20. März 2014

Öffentliche Veranstaltung des Vereins am 20. März 2014 – 17.30 Uhr im Rathaussaal der Stadt Koblenz Von Kundus über Brustimplantate und Schrottimmobilien bis hin zu Lehman-Zertifikaten Wann haftet der Staat für seine Fehler oder die von Dritten ? Initiativreferat von Prof. Dr. Bernd J. Hartmann (Uni Osnabrück) – auch zu den aktuellen Gesetzgebungsinitiativen – mit nachfolgender Podiumsdiskussion : Podiumsleitung : Christian Lindner – Chefredakteur der Rhein-Zeitung Podium : Prof. Dr. Bernd J. Hartmann (Uni Osnabrück) Rechtsanwältin Marianne Mastiaux, Schüller Ralph…

Weiterlesen Weiterlesen

Einladung zur Mitgliederversammlung am 03.02.2014

Einladung zur Mitgliederversammlung am 03.02.2014

Sehr geehrte Mitglieder, zu der ordentlichen Mitgliederversammlung lade ich herzlich ein für Montag, 03.02.2014, 17.00 Uhr in den Rathaussaal der Stadt, Jesuitenplatz Vorläufige Tagesordnung: 1. Begrüßung 2. Berichte a) Vorsitzender b) Kassierer c) Kassenprüfer 3. Aussprache und Entlastung 4. Neuwahl des Vorstandes a) Wahl des Versammlungsleiters b) Wahl des Vorstandes 5. Beratung und Beschlussfassung eines Konzepts „Grundlagen, Ziele und Aktivitäten des Vereins Pro Justiz Rheinland e.V.“ 6. Sonstiges Mit freundlichen Grüßen und bis bald für den Vorstand  gez. Dr. Eberhard…

Weiterlesen Weiterlesen

Eckwerte der Reform der Justiz in Rheinland-Pfalz

Eckwerte der Reform der Justiz in Rheinland-Pfalz

Der Verein Pro Justiz Rheinland e. V. lädt herzlich ein zum Thema „Eckwerte der Reform der Justiz in Rheinland-Pfalz“ Zeit: Montag, 06.05.2013, 17.00 Uhr Ort: Handwerkskammer (neues ZEG), St.-Elisabeth-Str. 2, 56703 Koblenz, Raum 206-207 Zeitlicher Ablauf: 1. Begrüßung 2. Vortrag von Justizminister Jochen Hartloff 3. Podiumsdiskussion weitere Teilnehmer: Vertreter der Justiz: Richter am Oberlandesgericht Dr. Peter Itzel, Kommunen: Prof. Dr. Hofmann-Göttig, Anwaltschaft: RAin Theobald-Frick Wirtschaft: Bertram Weirich

Weihnachtsgruß

Weihnachtsgruß

Liebe Mitglieder, in diesem Jahr konnten wir ein wichtiges Ziel erreichen, nämlich den Erhalt des OLG Koblenz und der Generalstaatsanwaltschaft in Koblenz. Dafür möchte ich allen Mitstreitern nochmals herzlich danken. In Zukunft werden wir gerne an einer effektiven Reform der Justiz mitarbeiten. Für die kommenden Festtage sende ich Ihnen im Namen des Vorstandes herzliche Weihnachtsgrüße und wünsche ein glückliches Jahr 2013. Mit freundlichem Gruß Dr. Eberhard Schulte-Wissermann Vorsitzender

Versuch und Justizreform

Versuch und Justizreform

Dokumentation des Vereins Pro Justiz Rheinland e. V. wird am 20. November 2012 veröffentlicht. Im Rahmen einer Mitgliederversammlung, die am 20. November 2012, 17:00 Uhr, im historischen Rathaussaal der Stadt Koblenz stattfindet, wird die von Mitgliedern des Vereins zusammengetragene Dokumentation der Auseinandersetzungen um den Erhalt des Oberlandesgerichts und der Generalstaatsanwaltschaft Koblenz der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Dokumentation hält die Entwicklungen um die Pläne der Landesregierung aus dem Jahr 2011, Oberlandesgericht Generalstaatsanwaltschaft am Standort Koblenz zu schließen und dem Pfälzischen Oberlandesgericht und…

Weiterlesen Weiterlesen